Vimeo LinkInstagram LinkWhat3Words Link

EM - effektive Mikroorganismen

Das sind die kleinen Helfer (eine spezielle Mischung aus Milchsäurebakterien, Hefepilzen, Photosynthesebakterien und begleitende Arten) - man nennt sie "EM: Effektive Mikroorganismen". Bei uns kommen sie hier zum Einsatz:

  • im Kompost (mit EM begießen)
  • auf dem Beet (gießen oder bei feuchtem Wetter besprühen)
  • im Stall (versprühen)
  • bei Pflanzungen (gießen)
  • im Waschbecken, Dusch- und Wannenabfluß
  • bei muffiger Baumwollwäsche
  • in der gesamten Wohnung zur Verbesserung des Raumklimas
  • beim Wischwasser
  • im Trinkwasser für die Hunde
  • rings um die Trinknäpfe
  • im Wassertank (Pufferspeicher des Brunnenwassers)
  • ... (mal überlegen, wo noch) ...

Nachdem ich die jahrelang immer fertig bezogen habe, vermehre ich sie jetzt selber. Das ist im Prinzip auch ganz einfach, dann kosten die kleinen Helfer auch noch viel weniger. Das nennt man übrigens eine "authentische Technologie - Prof. Higa": jeder kann sie mit den nötigen Basismaterialien einfach und kostengünstig reproduzieren.

Hier ein paar inhaltliche Details, das muß ich ja nicht selber schreiben:

  • TriaTerra - ein Shop mit Hintergrundinformationen
  • EM auf Wikipedia
    Wikipedia bewertet offensichtlich das Thema gleich mit. Ich vermute hier einen kommerziellen Hintergrund: Bei den EM werden natürliche Prozesse benutzt, um positive Entwicklungen zu erreichen. Das kostet etwas Aufwand, ist jedoch bei Weitem nicht so gewinnträchtig wie high-tech-orientierter Einsatz von chemischen oder pharmazeutischen Produkten
    (das ist nur mein ganz persönlicher Eindruck) - siehe auch weitere [wissenschaftliche!] Ausführungen zum Thema "Heilen mit Bakterien" - Dr. Anne Katharina Zschocke Buchempfehlungen.

Suche

Login Form

Anschrift

Alpakahof Gaias Garten
Mittlere Dorfstraße 9
09648 Kriebstein (OT Grünlichtenberg)

Kontaktdaten

Telefon: +49 (0)34327 668657
E-Mail: info@gaias-garten.de
© 2021 by Gaias Garten. All Rights Reserved.